• Bitte halten Sie sich an die Anordnungen der Sicherheitsbehörden

     

Handelsembargo US of A

2 Beiträge in diesem Thema

Handelsembargo gegen die Vereinigten Staaten von Astor

 

Begründung

- Durch den anhaltenden unprovozierten Überfall gegen die Republik Stralien sehen wir uns gezwingen zu handeln. Die Attackierenden Einheiten der Astori sind damit keine regulären Verbände sondern Terroristen bezahlt und unterhalten vom weißen Haus in Astoria. 

- Die Vereinigten Staaten verhindern weiterhin die Lieferung von Hilfsgütern in die umkämpfte Region und hat kürzlich Giftgas gegen Zivilisten eingesetzt. 

Daher beschließen wir: 

Folgen

1) Waren die von Irkanien nach Astor oder von Astor nach Irkanien transportiert werden beschlagnahmt.

2) Die Kapitäne der Flugzeuge und Schiffe werden mit einem Bußgeld von 200.000 Kredit belegt.

3) Das Orkeanische Meer wird für die Zivilschiffe und militärischen Flotten Astor gesperrt. 

4) Alle Bürger Astors die sich bis zum siebten August 2017 bei der irkanischen Administration melden werden ausgewiesen. Menschen die diese Frist überschreiten werden interniert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden