• Bitte halten Sie sich an die Anordnungen der Sicherheitsbehörden

     

Genepohl

4 posts in this topic

Genepohl ist eine recht große Stadt. Von der Fläche etwa drei mal so groß wie New York beziehungsweise vier mal so groß wie Berlin. Die Stadt hat ungefähr 12 Millionen Einwohner. Die Zahl kann aufgrund der vielen SIN-losen Personen nur grob geschätzt werden. Viele der Vorstädte sind A, AA oder AAA Gegenden. Richtung Zentrum fallen die Sicherheitszonen oft dramatisch, flächenweise sogar bis Z also quasi gesetzlos. Im Zentrum befinden sich allerdings wieder Hochsicherheitszonen. In der Stadt verteilt befinden sich zahlreiche Videoleinwände und in den unbewohnten Gebieten auch Lautsprecher auf denen Propaganda gesendet wird.

"Bürger, halten sie bitte jederzeit ihre SIN-Karte bereit. Sie ist unaufgefordert dem Sicherheitspersonal vorzuzeigen."

"Den Anweisungen der Sicherheitskräfte ist jederzeit Folge zu leisten. Die Sicherheitskräfte sind beauftragt Ihre Leben und Eigentum zu schützen."

Share this post


Link to post
Share on other sites

August 2009

"vor Minuten ereignete sich scheinbar ein Störfall in einer Einrichtung der Tenge-Konzerns Poseidon Inc. einer Tochter der Bergmann Industrien in Genepohl bei der Strahlung ausgetreten ist sowie eine erhebliche Detonation die nach ersten ermittlungen von Poseidon Inc. selbst ausgelöst wurde um Beweise für die die illegale Nuklearforschung zu vertuschen.
Wir haben die überlebenden Wachmänner festgesetzt, sie befinden sich vorerst in Haft.

Wir brauchen im Moment jede Hilfe die wir kriegen können, zwar sind ABC-Abwehreinheiten vor Ort aber gerade Know how ist im Moment sehr wichtig daher ersuche ich hier an zentraler Stelle um Hilfe."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Staatsmacht macht sich daran einige überflutete Teile der Stadt leerzupumpen und zu entschlammen. Natürlich nur die Gegenden in denen sich das lohnt, der Rest der Bevölkerung wird sich selbst überlassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie in allen Städten tanzen und feiern die Menschen zu tausenden, und hunderttausenden in den Straßen und in ihren Klan- und Familienverbänden. Die größten Feierlichkeiten finden in Genepohl statt. Im Gegensatz zu den durchgeplanten Feierlichkeiten der Hauptstadt aber unorganisierter. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now