Republikanisches Heer

irkanians
  • Content count

    34
  • Joined

  • Last visited

    Never

About Republikanisches Heer

  1. Genepohl

    Kommandoverband Küste (3. Armee) 1000 Mann   4. Luftunterstützunglegion 1000 Mann, 8 Kampfflugzeuge, 25 Kampfhubschrauber   5. Luftunterstützunglegion 1000 Mann, 8 Kampfflugzeuge, 25 Kampfhubschrauber   6. Luftunterstützunglegion 1000 Mann, 8 Kampfflugzeuge, 25 Kampfhubschrauber   Kommandostoß Grafschaft Genepohl (Division) 600 Mann   8. Stadtjägerregiment 6000 Mann, 10 Flugabwehrstellungen, 200 Schützenfahrzeuge Gegliedert in 811. Stadtjägerverband — 811.1 Stadtjägerlegion — 811.2 Stadtjägerlegion — 811.3 Stadtjägerlegion 821. Stadtjägerverband — 821.1 Stadtjägerlegion — 821.2 Stadtjägerlegion — 821.3 Stadtjägerlegion   6. Panzerverband 1500 Mann, 20 Kampfpanzer, 100 Schützenfahrzeuge Gegliedert in — 6.1 Panzerlegion — 6.2 Panzerlegion — 6.3 Panzerlegion   2. Infanteriedivision — 2. Stadtjägerregiment 6000 Mann, 5 Haubitzen, 5 Flugabwehrstellungen, 8 Transporthubschrauber, 200 Schützenfahrzeuge   3. Flugabwehrregiment 6000 Mann, 60 Flugabwehrstellungen Gegliedert in 311. Flugabwehrrverband — 311.1 Flugabwehrlegion — 311.2 Flugabwehrlegion — 311.3 Flugabwehrlegion 321. Flugabwehrverband — 321.1 Flugabwehrlegion — 321.2 Flugabwehrlegion — 321.3 Flugabwehrlegion   1. Kampfpionierregiment 7000 Mann, 6 Haubitzen, 8 Flugabwehrstellungen, 4 Kampfhubschrauber, 300 Schützenfahrzeuge Gegliedert in 111. Kampfpionierverband — 111.1 Kampfpionierlegion — 111.2 Kampfpionierlegion — 111.3 Kampfpionierlegion 121. Kampfpionierverband — 121.1 Kampfpionierlegion — 121.2 Kampfpionierlegion — 121.3 Kampfpionierlegion
  2. Hallward

    Kommandostoß der 2. Infanteriedivision 600 Mann   2. Infanteriedivision — 2. Stadtjägerregiment 6000 Mann, 5 Haubitzen, 5 Flugabwehrstellungen, 8 Transporthubschrauber, 200 Schützenfahrzeuge Gegliedert in 211. Stadtjägerverband — 211.1 Stadtjägerlegion — 211.2 Stadtjägerlegion — 211.3 Stadtjägerlegion 221. Stadtjägerverband — 221.1 Stadtjägerlegion — 221.2 Stadtjägerlegion — 221.3 Stadtjägerlegion   1. Flugabwehrverband 1000 Mann, 25 Flugabwehrstellungen Gegliedert in 1.1 Flugabwehrlegion - 1.2 Flugabwehrlegion - 1.3 Flugabwehrlegion   Jenson I. (Division) — 1. ABC-Abwehrregiment 6000 Mann, 25 Flugabwehrstellungen, 200 Schützenfahrzeuge Gegliedert in 111. ABC-Abwehrverband — 111.1 ABC-Abwehrlegion — 111.2 ABC-Abwehrlegion — 111.3 ABC-Abwehrlegion 121. ABC-Abwehrverband — 121.1 ABC-Abwehrlegion — 121.2 ABC-Abwehrlegion — 121.3 ABC-Abwehrlegion  
  3. Bar - Zum Kotzenden Kaiser

    Von zwei Soldaten bei der Tür kommt gekichern aber verstimmen recht schnell als Blicke auf sie fallen.
  4. Angriff auf den Irkgard

    Die Heerenflieger-Schaustaffel malt anschliessend unter tobendem Ablaus der feiernden die futunische Flagge neben die irkanische     
  5. orkeanische Inseln

    Das irkanische Heer hat in den vergangenen zwei Monaten eifrig Abwehreinrichtungen, Sonare, Radare, Flugplätze, Bunker, Schiffssperren und Raketenbasen auf den Inseln eingerichtet.   
  6. orkeanische Inseln

    Das Mililtär baut währenddessen Basen und Raketenbatterien auf.
  7. Unruhen in Vannenheim

    Nach zwei Wochen Vorbereitungszeit werden über dem 'infiziertem Gebiet" mehrere Sarin- und Brandbomben abgeworfen. 
  8. Unruhen in Vannenheim

    Das Heer beginnt damit das Areal weiträumig abzuriegeln, die Straßen zu blockieren und deklariert das Gebiet als "Z".
  9. Unruhen in Vannenheim

    Das Heer antwortet mit verschärften Beschuss durch die Feldartillerie und stürmt dann mit gepanzerten Fahrzeugen das Unruhegebiet.
  10. Orkeanisches Meer

    *Die Heeresmaschinen überfliegen den Flottenverband mit Fallschirmjägern an Bord. Auf den ersten Inseln im Westen wurden bereits Truppen abgeworfen.*
  11. Mitteljadaria

    Um 19:03 wird der chemische Sprengsatz in der unterirdischen Kernwaffe gezündet. Der chemische Sprengsatz komprimiert den Plutoniumkern zu einer überkritischen Masse und die Kernspaltung setzt ein.  Die durch das Gehäuse reflektierte Röntgenstrahlung thermalisiert das Polystyrol in dem die Bombe eingebettet ist und verwandelt sich in ein Plasma.  Durch die sich aufbauende enorme Hitze und Druck beginnt das Lithium-6-deuterid zu fusionieren und ein Feuerball verdampft das Gestein um die unterirdische Kaverne.   Die Seismografen in Genepohl und Irkania Stadt zeichen die Aktivität aus und berechnen eine Sprengwirkung von 14.95 bzw 15.13 Megatonnen.    Über dem Kommandestab des Heeren der den Sprengvorgang überwacht hat liegt eine gespenstische Stille. Angepeilt gewesen war eine Zündung von 10 Megatonnen.    Der Entwickler der ersten thermonuklearen Kernwaffe der Irkanischen Republik Kalle Smettmester wird zwei Tage später an einem Seil hängend in seinem Wohnzimmer gefunden. 
  12. Militärischer Teil

    *Den Maschinen werden Landebahnen im nördlichen Vannenheim zugewiesen zugewiesen und alles für die Betankung vorbereitet. Für später wird ebenfalls eine Betankungsmaschine fertig gemacht.*
  13. Mitteljadaria

    Die erste Feldzündung gegen 23 Uhr Ortszeit geht schief. Der chemische Sprengsatz detoniert zwar, mehr passiert allerdings nicht. 
  14. Mitteljadaria

    An der südlichen Spitze der Insel Mitteljadaria wird stark gearbeitet. Das Projekt Sol soll zwischen Mitte und Ende des Jahres abgeschlossen sein.